Natur-Stadtspaziergang „Wildes Mainz“

 © nhnMz

Wer mal auf Mainz einen ganz anderen Blick werfen möchte, ist bei den Natur-Stadtspaziergängen „Wildes Mainz“ an der richtigen Adresse!
Experten des Naturhistorischen Museums erzählen in ihren Fachgebieten überraschende Geschichten, Wissenswertes und Skurriles über unsere Stadt. So wurde unscheinbarer Wildwuchs zwischen dem Mainzer Straßenpflaster zu einem echten Hingucker für die Teilnehmer, denn der grüne Befall im Stadtgebiet ist wichtiger für Mensch und Umwelt, als gedacht.

Die Termine gibt es hier.

Hinweis:

Treffpunkt: Eingang des Naturhistorischen Museums. 
Der Stadtspaziergang ist anmelde- und kostenfrei. Eine kleine Spendeist willkommen

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Ausflugstipp: Neuer Barfußpfad und Baumlehrpfad in Hochheim