Posts

Indie-Rock mit Levanter im Weinländer

Bild
Indie-Rock mit Levanter gibt es am kommenden Montag, 11. März, ab 19.30 Uhr, im Weinländer Wiesbaden, Rüdesheimer Str. 21. Levanter spielen live und für umme. Spenden sind erwünscht.

Und so klingen die Jungs:





Gratis-Kabarett mit Tina Teubner: "Männer brauchen Grenzen"

Bild
Tina Teubner ist Komikerin, Musikerin und vor allem alleinerziehende Ehefrau. Denn: Warum soll das, was für die Kinder gut ist, nicht auch für den Mann gut sein? Sie kann’s halt mit den Männern und sie ist glücklich verheiratet - im Gegensatz zu ihrem Gatten! Und deshalb kommt eine Paartherapie für sie auch nicht infrage. Da schickt sie lieber ihren Mann alleine hin. Der heißt Ben Süverkrüp und ist an diesem Abend auch mit dabei: am Klavier, wo er richtig was los macht - ganz Mann eben!
Ein Abend mit Liedern und Geschichten rund um das ewige Thema Frau/Mann: klug, witzig und äußerst unterhaltsam.

Wann?: Mittwoch, 6. März 2019,  19 Uhr
Wo?: SWR Funkhaus Mainz, Foyer


Kostprobe:

Holzschnitt-Ausstellung in Mainz

Holzschnitt in seiner Vielfalt gibt es im Rahmen einer Ausstellung in der Mainzer Volksbank am Neubrunnenplatz. Hier sind bis 29. März Exponate der Künstlerin Editha Pröbstle zu sehen. Die Ausstellung ist kostenlos.

Celebration Schelmengraben

"Celebration" engagiert sich als christliche Initiative im Wiesbadener Stadtteil Schelmengraben für Menschen aus allen kulturellen, sozialen oder religiösen Schichten. In monatlichen Treffen gibt es die Möglichkeit, in lockerer Atmosphäre neue Leute kennenzulernen, persönliche Geschichten zu hören oder selbst zu erzählen, Zeit für Gespräche und Musik oder einfach nur Kaffee und Kuchen.

Jeder ist eingeladen, Jesus kennenzulernen und seine verändernde Kraft im Hier und Heute zu erleben.

Wann? Jeden ersten Samstag im Monat, 17 Uhr
Wo? Evang. Gemeindezentrum Schelmengraben, Hans-Böckler-Straße 65, Wiesbaden
Weitere Info

Puppenausstellung in Nordenstadt

Puppenliebhaber kommen im Moment im Heimatmuseum Nordenstadt auf ihre Kosten. Weit über 100 Puppen haben Sammler und Sammlerinnen  für eine neue Ausstellung zur Verfügung gestellt. Diese ist ab sofort bei freiem Eintritt zu sehen. Das Museum in der Turmstraße 9 bis 11 ist bei freiem Eintritt an jedem 1. und 3. Sonntag im Monat von 15 bis 17 Uhr geöffnet.

Ausstellung Klima-Karikaturen im Umweltladen Wiesbaden

Bild
(Graphik: wiesbaden.de, Foto: Gerhard Mester)

Zeitgleich mit dem Start der Weltklimakonferenz COP 24 im polnischen Kattowitz startete am 3. Dezember 2018 im städtischen Umweltladen die Ausstellung "Klimawandel ist nicht witzig". Bis zum 28. März 2019 sind über 30 Karikaturen von Gerhard Mester zu sehen. Auf humorvolle Weise zeigen die Zeichnungen des aus zahlreichen Tageszeitungen bekannten Karikaturisten: Der Klimawandel mit Hitze, Trockenheit und Starkregen ist alles andere als witzig.