Gospel-Café in Mainz

Singen ist gesund, gesellig und macht ganz viel Spaß. Wolltet Ihr nicht schon immer einmal nach Herzenslust trällern? Aber:
  • Ihr habt keinen Termin in der Woche mehr frei.
  • Ihr möchtet nicht in einem Chor singen und schon gar nicht irgendwo vorsingen.
  • Ihr glaubt, Ihr könnt überhaupt nicht singen.
Das alles sollte jetzt keine Ausrede mehr sein, denn jetzt gibt es in der Mainzer Neustadt das Gospel-Café! Und wie der Name schon sagt, bieten wir nicht nur aromatischen Café und leckeren Kuchen, sondern auch groovigen Gospelgesang zum Mitmachen.
Teilnehmen können alle, die Lust am Singen haben. Musikalisch wird das Gospelcafé von Dekanatskantorin Barbara Pfalzgraff geleitet. Der Gospelchor GospelGroove bietet Kaffee, Tee und Kuchen an.

Der nächste Termin: Samstag, 1. Dezember, im Wolfgang-Capito-Haus, Gartenfeldstraße 13-15, in Mainz.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

„Out Of Shape“ - Ausstellung im Kunsthaus Wiesbaden