Ali Neander (ex Rodgau Monotones) mit Blues-Konzert

Ali Neander, Texter und Gitarrist der legendären Rodgau Monotones, verneigt sich vor der "Urmutter" aller modernen Musikstile, dem Blues. Gemeinsam mit dem Bassisten Raoul Walton, Superdrummer Moritz Müller, Markus Lauer an der Orgel, Felix Zöllner an der Harp und Powerfrau Jessica Born mit ihrer unverwechselbaren 'schwarzen' Stimme hat er ein Programm mit bekannten und weniger bekannten Blues-Spezialitäten, mit Eigengewächsen und Neuinterpretationen ausgewählter Klassiker zusammengestellt.
Ein Bluesabend - intensiv, gefühlvoll, mitreißend und mit einigen Überraschungsgästen.

Hörtipp:


Wann: Donnerstag, 19. Juli 2018
Wo: SWR Funkhaus Mainz

Kommentare